Der Endgegner

Victor hat den Plan gemeinsam mit Hubertus zu Stefan den manche vielleicht noch aus den Jurassic Lake Videos kennen, zu fahren.
Dieser hat sich als neues Home Water den Atlantik ausgesucht und gemeinsam mit ihm wollen die beiden auf Thunfisch und Marlin angeln. 

Problem ist: Victor hat seinen Anschlussflug in Madrid verpasst uns so gehen ganze 2 Tage verloren. “MIST”
Aber getreu dem Motto, besser spät als nie, steht er 2 Tage später an einen Hafen und besteigt ein Boot.

Bevor es auf die richtig großen geht, versuchen Victor und Hubertus es erst näher an der Küste auf andere Meeresfische beim Speedjiggen

Das funktioniert auch relativ gut
Speedjiggen bedeutet den Köder in hohe Tiefe absinken zu lassen und dann super schnell und ruckartig an die Oberfläche zu kurbeln
Hubertus im Drill
Es kommen einige gute Fische raus

Nächste Station

Nach der Ufer Action geht es jetzt aufs große Boot und raus auf den Ozean
Riesige Köder werden als Teaser montiert und sollen Marlins und Thunas anlocken

Köder zum Meeresangeln gibt es übrigens im Hyperfishing Onlineshop und für alle heimischen Fische monatlich in der Betterfishingbox.

Die erste Rute wird krumm und geht ab
Victor ist als erstes dran mit drillen. Ab Minute eins hat er richtig zu kämpfen. Der Fisch der noch circa 600 Meter weg ist verlangt ihm alles ab
Nach einem wirklichen Kampf hält der Guide den Marlin in der Hand. Was ein unfassbares Tier
Dieser darf heute wieder schwimmen
Nach dem Drill ist Victor fertig. Hohe schaukelnde Wellen, ein Fisch der weit über 100 Kilo wiegt und Kraft wie ein Kleinwagen hat und die Hitze machen einen schon gut fertig.
Aber nach dem Drill ist vor dem Drill und nun ist Hubertus dran mit Drillen. Wieder zieht der Fisch ab als gäbe es kein Morgen und Hubertus muss richtig ackern um ihn in Richtung Boot zu bekommen.

Der Fisch nähert sich dem Boot und es stellt sich heraus, es ist ein Thunfisch! Daher schnell das Gaff holen und versuchen, den Thunfisch zu landen!

Hat geklappt, ein unfassbares Tier. Hubertus Happy, Victor Happy, alle Happy. Die krassen Drills könnt ihr euch jetzt auf YouTube unter Ich Geh Angeln reinziehen:

https://youtu.be/XQ9gxnzj27M