Angelschein online – Alle Infos: Kosten, Leitfaden, Tipps & Tricks zur Fischerprüfung

Du willst endlich legal angeln und deinen Angelschein (Fischereischein) machen? Sehr gut! Los geht’s…

Bestehe die Fischerprüfung und bekomme deinen Angelschein
gemeinsam Angeln macht deutlich mehr Spaß

Da Fischereirecht in Deutschland Länderrecht ist, unterscheiden sich die Voraussetzungen, Kosten, Prüfungsfragen etc. in den einzelnen Bundesländern voneinander. Grundsätzlich musst du für deinen Angelschein in allen Bundesländern aber folgendes tun:

  1. Vorbereitungskurs absolvieren (kannst du auch online machen)
  2. Du legst eine Prüfung (Fischerprüfung) ab.
  3. Mit deinem Prüfungszeugnis den Angelschein (Fischereischein) beantragen.

Im Folgenden erfährst du, wie du diese drei Punkte am schnellsten, sichersten und kostengünstigsten in die Tat umsetzt. Du bekommst wichtige Informationen und nützliche Tipps zum Bestehen deines Angelscheins.


Inhaltsverzeichnis – was dich in diesem Artikel erwartet

  1. Vorbereitungskurs zum Angelschein – schnell und einfach
  2. Ab welchem Alter kannst du den Fischereischein machen?
  3. Angelschein Kosten – was kostet der Fischereischein?
  4. Angelschein illegal erwerben – kann man ihn ohne Prüfung kaufen?
  5. Fischerprüfung ablegen und Fischereischein beantragen
  6. Angelschein online machen – die perfekte Lösung
  7. Online-Kurs für dein Bundesland wählen
  8. Die sieben besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung
  9. Angelschein machen in deinem Bundesland:
Berlin Brandenburg Bayern Baden WürttembergBremenHamburg Hessen Mecklenburg VorpommernNiedersachsenNordrhein WestfalenRheinland PfalzSaarlandSachsenSachsen AnhaltSchleswig HolsteinThüringen

Vorbereitungskurs zum Angelschein absolvieren


In der Regel, gibt es zwei Möglichkeiten, den Angelschein-Vorbereitungskurs zu absolvieren:

I. Online Kurs – Der einfache und schnelle Weg

Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Einfaches Lernen! Alle Prüfungsfragen in der App verfügbar!

In den meisten Bundesländern kannst du den Vorbereitungskurs online mit Hilfe einer App machen. Hast du wenig Zeit oder ist der Präsenzkurs zu weit entfernt, kannst du mit dem Online-Kurs flexibel nach Lust und Laune lernen (z.B. auf dem Weg zur Schule, Arbeit etc.). Er ist inhaltlich gleichwertig zu einem Präsenzkurs, wenn nicht sogar besser. Ein großer Vorteil des Online-Kurses ist die Geld-zurück-Garantie bei Erfolglosigkeit, weshalb er sich auch in allen Bundesländern als Lehrmaterial hervorragend anbietet. Du bekommst alle Informationen, die du brauchst, um am Ende deinen Fischereischein in der Hand zu halten.

  • Weitere Informationen zum Online-Kurs (Aufbau, Erfahrungsbericht etc. ) bekommst du: HIER.
  • Spezielle Informationen zum Online-Kurs in deinem Bundesland (Kosten, Verfügbarkeit etc.) findest du: HIER
  • Hier kommst du direkt zum Online-Kurs

II. Präsenzkurs mit Anwesenheitspflicht – der etwas kompliziertere Weg

Angelschein-Präsenzkurs
Zurück auf die Schulbank

Du bist nicht so der „Internet-Typ“, weißt nicht, was eine App ist, lernst lieber mit Papierbögen und hast die Zeit, dich mehrere Tage in einen Seminarraum zu setzen? Dann ist der Präsenzkurs für dich die bessere Alternative. Der Präsenz-Lehrgang zum Angelschein umfasst je nach Bundeland 30-35 Seminarstunden, aufgeteilt auf mehrere Wochenenden bzw. Kurstage. Die Kurse werden direkt von den Landesfischerei-Verbänden oder von den zugehörigen Vereinen organisiert. Die Kosten sind oft höher, da in der Regel zusätzliche Kosten für Dozenten, Raummieten und Lehrmaterialien anfallen. Wie es sich in deinem Bundesland verhält, erfährst du hier.


Alter für den Angelschein – ab wann kann man den Fischereischein machen?

Es ist nie zu früh!

In Deutschland braucht man ein gewisses Mindestalter, um den Angelschein (Fischereischein) zu machen und angeln zu dürfen. Ab wieviel Jahren man den Angelschein machen darf, hängt vom jeweiligen Bundesland ab. In einigen Bundesländern geht das schon ab 10, in den meisten Länder allerdings erst ab 14 Jahren.

ACHTUNG TIPP! Es gibt in fast allen Bundesländern einen Jugend-Fischereischein. Hierfür muss keine Fischerprüfung abgelegt werden! In einigen Bundesländern braucht ihr sogar bis zu einem gewissen Alter gar keinen Fischereischein. So kann man oft schon ab 8 Jahren legal angeln gehen. Allerdings muss in der Regel ein erwachsener Fischereischein-Inhaber mit dabei sein. Den Jugendfischereischein lasst ihr euch einfach bei eurer Fischereibehörde/-amt ausstellen. Spätestens im Alter von 18 Jahren, muss man dann aber die Fischerprüfung ablegen, um den „richtigen“ Angelschein zu erhalten.

Die genauen Altersgrenzen für den Fischereischein und Jugend-Fischereischein in deinem Bundeslandes erfährst du: hier.


Angelschein Kosten – was kostet der Fischereischein?

Was kostet der Fischereischein?

Was ein Angelschein in deinem Bundesland am Ende kostet, hängt von vier Kostenpunkten ab.

  1. Was kostet der Vorbereitungskurs?
  2. Was kostet die Prüfung?
  3. Was kostet die Ausstellung des Fischereischeins
  4. Gibt es eine jährliche Fischereiabgabe in deinem Bundesland?

Oft werden Jahres- oder Mehrjahresangelscheine angeboten. Gelegentlich gibt es auch Angelscheine auf Lebenszeit. Welche Variante in deinem Bundesland existieren und wie hoch die Gesamtkosten sind, erfährst du in der Kostenübersicht zu deinem Bundesland.


Angelschein illegal erwerben – kann man ihn ohne Prüfung kaufen?

Illegal?

Du fragst dich, ob man den Angelschein auch ohne Prüfung bekommt oder vielleicht sogar illegal auf Ebay kaufen kann? Nun ja, es gibt nichts, was es nicht gibt. Auch bei diesem Thema existieren Möglichkeiten, einen Angelschein fälschen zu lassen oder schwarz im Internet zu kaufen. Das ist natürlich höchstgrading illegal und eine Straftat in Deutschland. Der Fischereischein ist ein staatlichen Dokument und Urkundenfälschung eines solchen, zieht hohe Strafen nach sich. Deswegen sollte man tunlichst die Finger davon lassen. Allerdings brauchst du keine Angst vor der Fischerprüfung haben. Mit dem Online-Kurs z.B., haben 99,9 Prozent aller Teilnehmer den Angelschein bestanden.

ACHTUNG TIPP! Falls du unter 18 Jahre alt bist, kannst du einen Jugendfischereischein beantragen. Den kannst du ohne Prüfung einfach kaufen. Allerdings ist das Angeln nur auf Friedfisch und auch nur in Begleitung einens erwachsenen Fischereischein-Inhabers erlaubt. Hast du das 18.Lebensjahr vollendet, gibt es in einigen Bundesländern tatsächlich auch für dich die Möglichkeit den Angelschein einfach zu kaufen. Hier handelt es sich um einen sogenannten Touristen-Fischereischein. Dieser ist dann allerdings auf einen bestimmten Zeitraum (oft einen Monat) beschränkt oder unterliegt anderen Einschränkungen (z.B. Verbot des Raubfischangelns). Die Bundesländer, die diesen Service anbieten, sind:


Fischerprüfung ablegen und Fischereischein beantragen

Als Erstes! Du braucht keine Angst davor zu haben! Die Prüfung für den Autoführerschein ist deutlich schwieriger.
Hast du den Online-Kurs gemacht, verrät dir die App per Prüfungssimulation, ob du für die Fischerprüfung bereit bist. Sie kennt alle relevaten Prüfungsfragen, auch diejenigen, die am wahrscheinlichsten abgefragt werden.

Du schaffst es 100%!

Die App lernt auch, welche Fragen und Themen dir schwer bzw. welche dir leichter fallen. So kannst du dich noch effizienter auf die Fischerprüfung vorbereiten und wirst sie hunderprozentig bestehen. Fühlst du dich bereit, meldest du dich denkbar einfach für die Prüfung an. Ort und Termine werden dir anhand deiner Postleitzahl mitgeteilt.

Besuchst du einen Präsenzkurs erfährst du die Termine vor Ort bzw. auf den gelegentlich aktualisierten Webseiten der Fischereibehörden.
Hast du bestanden, gehst du nun mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passfoto und einem amtlichen Lichtbildausweis zu deiner ausstellenden Fischereibehörde und kannst deinen Fischereischein in der Regel sofort mitnehmen. Ein gutes Gefühl!


Angelschein online machen – die perfekte Lösung

Seit einiger Zeit kann man den Vorbereitungkurs zum Angelschein mit Hilfe einer App auch online machen. Ein Segen für die meisten Menschen, denn die Zeiten wochenlanger Seminarraum-Sitzungen sind damit endgültig vorbei. Die wesentlichen Vorteile sind die erhebliche Zeitersparnis, der meist günstigere Preis, überdurchschnittlich schneller Lernerfolg, eine Geld-Zurück-Garantie sowie die zetlich wie örtliche Unabhängigkeit.
Wie einfach und praktisch der Online-Kurs und die zugehörige App funktionieren, erfährst du in diesem Artikel: Mit Online-App zum Angelschein
Hast du dich bereits für den Online-Angelschein entschieden, kann du ihn hier kostengünstig bekommen:

Angelschein Online-Kurs in deinem Bundesland


Du hast dich für den Online-Kurs entschieden? Dann klicke auf dein Bundesland und du gelangst direkt zu deinem Onlinekurs:

Online-Kurs Nordrhein-WestfalenBerlin
Mecklenburg-VorpommernBrandenburg
Niedersachsen Saarland
Schleswig-HolsteinBaden-Württemberg
Rheinland-Pfalz Bremen
Hamburg Bayern
Hessen Thüringen
Sachsen Sachsen-Anhalt
Keine Ausreden mehr!

Die sieben besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung

Erfahrungen Online-Kurs zum Angelschein
So schaffst du es locker!

Du hast noch unbeantwortete Fragen? Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein.
Inklusive einem gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% Kostenlos sichern


Angelschein machen in deinem Bundesland

Hier bekommst du alle Informationen zu deinem Bundesland:
Kosten, Mindestalter, Infos zur Fischerprüfung etc.

Aus welchem Bundesland kommst du?

Angelschein Berlin Angelschein Niedersachen
Angelschein Brandenburg Angelschein NRW
Angelschein Bayern Angelschein Rheinland-Pfalz
Angelschein Baden-Württemberg Angelschein Saarland
Angelschein Bremen Angelschein Schleswig-Holstein
Angelschein Hamburg Angelschein Sachsen
Angelschein Hessen Angelschein Sachsen-Anhalt
Angelschein Mecklenburg-Vorpommern Angelschein Thüringen

Angelschein Berlin


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Berlin: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Streetfishing in Berlin nur mit Angelschein!

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Berlin

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

Als Berliner hast du die Möglichkeit, den Online-Kurs und die Prüfung in Brandenburg  (5 Minuten von  der Stadtgrenze Berlin) zu machen. Das brandenburger Prüfungszeugnis wird in Berlin anstandslos anerkannt und du erhältst damit deinen Berliner Fischereischein. In einigen Foren wurde die Frage gestellt, ob das 100% sicher ist, da die Webseite des Berliner Anglerverbandes hier nicht eindeutig aufklärt und absichtlich Zweifel aufkommen läßt. Der Gesetzestext ist aber eindeutig (Landesfischereischeingesetz – LFischScheinG §4 Abs. 3) und auch die Praxis zeigt hier keinerlei Probleme. Der Online-Kurs kostet 97,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

Der Präsenzkurs in Berlin umfasst 25 Seminarstunden aufgeteilt auf mehrere Tage mit Anwesenheitspflicht und kostet inklusive Prüfung 99,00 bzw. 139,00 Euro inklusive Lehrmaterial. Termine und Austragungsort findest du auf der hin und wieder aktualisierten Webseite des Berliner Anglerverbandes.

2. Angelprüfungprüfung in Berlin ablegen

Der erste legale Fisch – endlich!

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, wird dir dort mitgeteilt, wie und wo du dich für die Fischerprüfung anmeldest sowie wann und wo diese stattfindet. Die Prüfung in Brandenburg (anerkannt in Berlin) dauert ca. 2 Stunden und kostet 25,00 Euro.
Machst Du einen Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Ende des Kurses statt. Andernfalls erhältst Du dort die Termine.
Die Prüfung in Berlin dauert ca. 3 Stunden und kostet 43,00 Euro

3. Angelschein in Berlin beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis gehst Du zum Fischereiamt in Berlin und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Berlin

Online-
kurs
Präsenz-
kurs
Vorbereitungskurs
inkl. Lehrmaterialien
97,00 €96,00 €
Prüfungsgebühr25,00 €43,00 €
Gesamtkosten122,00 €139,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Berlin


Mindest-
alter
Gültig-
keit
Gebührjährliche
Fischerei-
abgabe
Fischereischein14 Jahre1 Jahr18,00 €21,00 €
Fischereischein14 Jahre5 Jahre27,00 €21,00 €
Jugend-
Fischereischein
12 Jahre1 Jahr10,00 €4,00 €

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Berlin?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Brandenburg

Raubfischangeln in Brandenburg nur mit Fischereischein
Brandenburger Gewässer haben einen sehr guten Hechtbestand. Raubfischangeln macht hier besonders viel Spaß.


Hier bekommst du alle spezifischen Informationen zum Angelschein in Brandenburg: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Angelprüfungablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Brandenburg

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten

Als Brandenburger hast du die Möglichkeit, den Vorbereitungs-Kurs online mit Hilfe einer App zu machen. Vorteile sind neben der zeitlich und örtlichen Unabhängigkeit, die überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote sowie eine Geld-Zurück-Garantie bei Nicht-Bestehen der Fischerprüfung. Über alle Vorteile und wie dieser Kurs aufgebaut ist, kannst du dich hier noch einmal informieren: Der Onlinekurs und die perfekte Angelschein-App
Der Online-Kurs kostet 97,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

Der Präsenzkurs in Brandenburg umfasst ca. 25 Seminarstunden aufgeteilt auf mehrere Tage mit Anwesenheitspflicht. Es gibt verschiedene Anbieter, oft Vereine aber auch Angelfachgeschäfte. Die Kosten für einen Präsenzkurs in Brandenburg variieren und liegen im Mittel bei ca. 100,00 Euro.

2. Angelprüfung in Brandenburg ablegen

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, werden dir dort anhand deiner Postleitzahl die nächstgelegenen Prüfungstermine und -standorte mitgeteilt und du kannst dich direkt anmelden. Besuchst du einen Präsenzkurs, wird dir vor Ort alles mitgeteilt.
Die Prüfung in Brandenburg dauert ca. 2 Stunden und kostet 25,00 Euro

Angelschein-Vorbereitungskurs – Kosten in Brandenburg

Online-
kurs
Präsenz-
kurs
Vorbereitungskurs
inkl. Lehrmaterialien
97,00 €ca. 100,00 €
Prüfungsgebühr25,00 €25,00 €
Gesamtkosten122,00 €ca. 125,00 €

3. Angelschein in Brandenburg beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis gehst du zu der austellenden Behörde in deinem Hauptwohnsitz und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein.

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Brandenburg


Mindest-
alter
Gültig-
keit
Kosten für
Austellung
jährliche
Fischerei-
abgabe
Fischereischein (Friedfisch- und Raubfischangeln)14 Jahrelebenslang25,00 €12,00 €/Jahr

40,00€/5Jahre
Angeln ohne Fischereischein
Kinder und Jugendliche
(nur Friedfischangeln erlaubt)
8 Jahre
bis max.
17 Jahre
1 Jahrkeine2,50 €
Angeln ohne Fischereischein
Erwachsene
(nur Friedfischangeln erlaubt)
18 Jahre1 Jahrkeine12,00€

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Brandenburg?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Bayern


Hier bekommst du alle spezifischen Informationen zum Angelschein in Bayern: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Bayern bietet beste Bedingungen für das Fliegenfischen
Fliegenfischen auf Barben ist eine spannende Angelei

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Bayern

Kombikurs - die beste Lösung!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

Es gibt mehrere Anbieter von Vorbereitungskursen in Bayern mit variierenden Preisen. Prinzipiell musst du 30 Stunden an einem Präsenz-Kurs teilnehmen. Das schreibt das Landesfischereigesetz Bayern vor. Ein reiner Online-Kurs ist in deinem Bundesland also leider nicht möglich. Die beste Option für dich ist aber der Kombi-Kurs. Er ist nicht nur preislich eine sehr gute Wahl, sondern bietet dir eine Geld-Zurück-Garantie an, falls du die Prüfung nicht bestehst. Dazu bekommst du zur Prüfungsvorbereitung Zugang zur Online-Akademie und erhältst eine App mit allen Prüfungsfragen und -antworten in Bayern, mehr als 69 Video-Tutorials und Prüfungssimulation. Besser und flexibler kannst du nicht lernen und sparst dir zusätzliche Kosten für zusätzliche Lehrmaterialien.
Hier geht’s zum Kursangebot in Bayern

Hast du schon aus Versehen einen anderen Kurs gebucht, möchtest aber nicht auf den Online-Kurs als Lernbegleitung verzichten, weil die Durchfallquote aller Online-Kurs-Besucher gegen Null tendiert? Dann kannst du ihn dir hier günstig als zusätzliche Absicherung besorgen.

2. Fischerprüfung in Bayern ablegen

In Bayern nur mit Angelschein
Schöne Wildforelle aus einem Bayrischen Fluss

Hast du dich für den Kombi-Kurs bzw. Onlinekurs als Lernmateriel entschieden, wird dir dort mitgeteilt, wie und wo du dich für die Fischerprüfung in Bayer anmeldest sowie wann und wo diese stattfindet.
Die Prüfung in Bayern dauert ca. 2 Stunden und kostet 50 Euro. In Bayern kannst du die Prüfung übrigens auch online ablegen.

3. Angelschein in Bayern beantragen

Nach bestandener Fischerprüfung gehst du mit deinem Prüfungszeugnis zu der austellenden Behörde in deinem Hauptwohnsitz und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein.

Angelschein-Vorbereitungskurs – Kosten in Bayern

Kombikurs
Vorbereitungskurs
inkl. Lehrmaterialien
225,95 €
Prüfungsgebühr50,00 €
Gesamtkosten275,95 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Bayern

Das Mindestalter für den Angelschein in Bayern liegt bei 14 Jahren. Du kannst die Ausbildung zwar schon mit 12 Jahren beginnen, aber bekommst ihn dann erst mit 14 Jahren ausgehändigt. Davor musst du mit einem Jugenfischereischein Vorlieb nehmen. Hierfür ist das Mindestalter 10 Jahre, allerdings brauchst du einen erwachsenen Fischereischein-Inhaber als Begleitung. Der Angelschein (Fischereischein) in Bayern ist lebenslang gültig. Die Kosten hängen hier vom Alter ab, in dem du ihn beantragst.

Kosten nach Alter für den Fischereischein in Bayern

Alter bei
Antragstellung
GültigkeitKosten für
Austellung
einmalige
Fischerei-
abgabe
14-22 Jahrelebenslang 35,00 € 300 Euro
23-27 Jahre lebenslang 35,00 € 288 Euro
28-32 Jahre lebenslang 35,00 € 256 Euro
33-37 Jahre lebenslang 35,00 € 224 Euro
38-42 Jahre lebenslang 35,00 € 192 Euro
43-47 Jahre lebenslang 35,00 € 160 Euro
48-52 Jahre lebenslang 35,00 € 128 Euro
53-57 Jahre lebenslang 35,00 € 96 Euro
58-62 Jahre lebenslang 35,00 € 64 Euro
63-67 Jahre lebenslang 35,00 € 32 Euro

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Bayern?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Baden-Württemberg


Hier bekommst du alle spezifischen Informationen zum Angelschein in Baden-Württemberg: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Angelschein in Baden-Württemberg
Florian Iaquinta und Victor Eras mit schönem Hecht.

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Baden-Würrtemberg

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Baden-Württemberg musst du 30 Stundenan an einem Präsenz-Kurs teilnehmen. Das schreibt das Landesfischereigesetz in Baden-Württemberg vor. Ein Online-Kurs ist in deinem Bundesland also leider nicht möglich.

Du möchtest aber nicht auf den Online-Kurs als Lernbegleitung verzichten, weil die Durchfallquote aller Online-Kurs-Besucher gegen Null tendiert? Dann kannst du ihn dir hier günstig als zusätzliche Absicherung besorgen. Du erhältst die App mit Zugang zu allen Prüfungsfragen und -antworten inBaden-Württemberg, mehr als 69 Video-Tutorials und Prüfungssimulation uvm. Besser und flexibler kannst du nicht lernen und sparst dir die Kosten für zusätzliche Lehrmaterialien.

2. Fischerprüfung in Baden-Würrtemberg ablegen

Die App verrät dir per Prüfungssimulation, ob du für die Prüfung bereit bist. Anschließend meldest du dich einfach für die Fischerprüfung an. Ort und Termine werden dir im Online-Kurs mitgeteilt. Machst du einen Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Ende des Kurses statt. Andernfalls erhältst du dort die Termine. Die Prüfung in Baden-Württemberg kostet 50,00 Euro.

3. Angelschein in Baden-Württemberg beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis gehst du zu der austellenden Behörde in deinem Hauptwohnsitz und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein.

Angelschein-Vorbereitungskurs Kosten in Baden-Württemberg

Vorbereitungskurs
Erwachsene
Jugendliche bis 18 Jahre

200€
130€
Online-Kurs als Lehrmaterial
inkl. App und Prüfungssimulation
und Geld-zurück-Garantie
49€
Prüfungsgebühr50,00€
Gesamtkosten180€-299€

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in
Baden-Württemberg

Das Mindestalter für den Angelschein in Baden-Würrtemberg liegt bei 10 Jahren. Bist du noch unter 16 Jahre alt kannst du dir einen Jugenfischereischein ohne Fischerprüfung in deiner Gemeinde einfach ausstellen lassen. Allerdings brauchst du dann immer einen erwachsenen Fischereischein-Inhaber als Begleitung. Der Angelschein (Fischereischein) in Baden-Württemberg ist lebenslang gültig. Die Kosten hängen hier von der austellenden Gemeinde ab.

Kosten für den Fischereischein in Baden-Württemberg


GültigkeitAusstellungsgebührjährliche
Fischerei-
abgabe
Fischereischein lebenslangvon Gemeinde
abhängig
(Bsp. Friedrichshafen: 32€)
8€
Jugendfischereischeinbis zum
vollendeten
16. Lebensjahr
von Gemeinde abhängig
(Bsp. Friedrichshafen: 10-19€)
keine

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Baden-Württemberg?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Bremen


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Bremen: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

In Bremen braucht man einen Angelschein.

In Bremen fängt man vor allem Zander in der Weser.

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Bremen

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

Welche immensen Vorteile der Online-Kurs hat, habe ich dir hier ja bereits erklärt (zeitlich/örtliche Unabhängigkeit, Geld-zurück-Garantie usw.). Als Bremer hast du die Möglichkeit, den Online-Kurs und die Prüfung in Niedersachsen zu machen. Das Prüfungszeugnis wird anstandslos anerkannt und du erhältst damit deinen Bremer Fischereischein. Der niedersächsische Online-Kurs ist zwar etwas teurer als der Präsenzkurs in Bremen, dafür bist du zeitlich ungebunden, kannst sofort starten und genießt weitere Vorteile.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

In Bremen besteht der Präsenzkurs aus 30 Seminarstunden, aufgeteilt auf mehrere Kurstage. Die Kurse werden vom Landesfischereiverband Bremen durchgeführt. Termine findest du auf dessen Homepage. Der Präsenzkurs kostet in Bremen 100,00 Euro

2. Fischerprüfung in Bremen ablegen

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, wird dir dort mitgeteilt, wie und wo du dich für die Fischerprüfung anmeldest sowie wann und wo diese stattfindet. Die Prüfung in Niedersachsen (anerkannt in Bremen) dauert ca. 2 Stunden und kostet 70,00 Euro.
Machst Du einen Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Ende des Kurses statt. Andernfalls erhältst Du dort die Termine.
Die Prüfung in Bremen dauert ca. 90 Minuten und kostet 30,00 Euro.

3. Angelschein in Bremen beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passfoto sowie deinem Peronalausweis (oder Reisepass) gehst Du zum Bürgeramt (BürgerServiceCenter) in Bremen und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Bremen

Online-
kurs
Präsenz-
kurs
Vorbereitungskurs97,00 €70,00 €
Prüfungsgebühr70,00 €30,00 €
Gesamtkosten167,00 €100,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Bremen

In Bremen gibt es keinen Jugendfischereischein. Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren können in Begleitung eines erwachsenen Fischereischein-Inhabers ohne Angelschein angeln. Ab 14 Jahren müssen sie aber die Fischerprüfung ablegen.


Mindest-
alter
GültigkeitGebühr
Fischereischein14 Jahrelebenslang64 €

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Bremen?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Hamburg

Fischerprüfung Niedersachen bestanden!
In Hamburg ist Streetfishing eine beliebte Freizeitbeschäftigung

Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Hamburg: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Sportfischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Hamburg

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

Welche immensen Vorteile der Online-Kurs hat, habe ich dir hier ja bereits erklärt (zeitlich/örtliche Unabhängigkeit, Geld-zurück-Garantie usw.).
Als Hamburger hast du die Möglichkeit, den Online-Kurs und die Prüfung in Niedersachsen oder Schleswig-Holstein zu machen. Das Prüfungszeugnis wird anstandslos anerkannt und du erhältst damit deinen Hamburger Fischereischein. Der Online-Kurs in den beiden Ländern ist zwar etwas teurer als der Präsenzkurs in Hamburg, dafür bist du zeitlich ungebunden, kannst sofort starten und genießt weitere Vorteile.
Der Online-Kurs in den beiden Bundesländern kostet 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

In Hamburg besteht der Präsenzkurs aus 30 Seminarstunden, aufgeteilt auf mehrere Kurstage. Die Kurse werden vom Landesfischereiverband Hamburg durchgeführt. Termine findest du auf dessen Homepage. Der Präsenzkurs kostet in Hamburg 75,00 Euro

2. Sportfischerprüfung in Hamburg ablegen

Der erste legale Fisch – endlich!

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, wird dir dort mitgeteilt, wie und wo du dich für die Fischerprüfung anmeldest sowie wann und wo diese stattfindet. Machst du einen Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Ende des Kurses statt. Andernfalls erhältst du dort die Termine. Die Prüfung in Schleswig Holstein z.B. kostet nur 25 Euro (Erwachsene) und 15 Euro (Jugendliche).

3. Angelschein in Hamburg beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in Hamburg (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde), und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Hamburg

Online-Kurs
Schleswig-Holstein
Präsenz-Kurs
Vorbereitungskurs127,00 €75,00 €
Prüfungsgebühr Erwachsene25,00 €keine Angaben
gefunden
Prüfungsgebühr Jugendliche15,00 €
Gesamtkosten142,00 € – 152,00 €75,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Hamburg

In Hamburg gibt es keinen Jugendfischereischein. Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren dürfen leider nicht angeln. Ab 12 Jahren könnt ihr aber die Fischerprüfung ablegen.


Mindest-
alter
GültigkeitGebührjährliche
Fischerei-
abgabe
Fischereischein12 Jahrelebenslang15 €5 €

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Hamburg?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Hessen


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Hessen: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Mainz,Rheinland Pfalz,Trier,Koblenz,Kaiserslautern
Schöne hessische Schleie

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Hessen

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Hessen kannst du den Vorbereitungskurs zwar nicht direkt online machen, ABER (Achtung Tipp): Hessen erkennt AB SOFORT die Prüfungszeugnisse der Bundesländer Saarland und  Niedersachsen an. Das heißt, dass du einfach den Onlinekurs dieser beiden Bundesländer  absolvieren kannst und dann nur einmal in das Bundesland reist, um dort deine Prüfung abzulegen. Welche immensen Vorteile der Online-Kurs hat, erkläre ich dir in diesem Beitrag (zeitlich/örtliche Unabhängigkeit, Geld-zurück-Garantie usw.).
Der Online-Kurs in den beiden Ländern ist zwar etwas teurer als der Präsenzkurs in Hessen, dafür bist du zeitlich ungebunden, kannst sofort starten und genießt weitere Vorteile. Desweiteren entfallen beim Online-Kurs auch die Fahrtkosten, die bei einem Präsenzkurs wöchentlich auf dich zu kämen.
Der Online-Kurs in den beiden Bundesländern kostet inkl. Lehrgangsmaterial 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

In Hessen besteht der Präsenzkurs aus 30 Seminarstunden, aufgeteilt auf mehrere Kurstage. Die Kurse werden vom Landesfischereiverband Hessen durchgeführt. Termine findest du auf dessen Homepage. Der Präsenzkurs kostet in Hessen 120,00 Euro + ca. 20 Euro Lehrgangsmaterial

2. Fischerprüfung in Hessen ablegen

In Hessen braucht man einen Angelschein
Karpfen kann man in Hessen sehr gut fangen.

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, wird dir dort mitgeteilt, wie und wo du dich für die Fischerprüfung anmeldest sowie wann und wo diese stattfindet. Seit  2017 kooperiert Fishing-King (Online-Kursanbieter) mit den Landesfischerreiverbänden Saarland und Niedersachsen. Das heißt für alle Onlinekursteilnehmer werden im Saarland und in Niedersachsen mehrere Prüfungstermine im Monat angeboten.
Hier geht’s zum Onlinke-Kurs..

Termine Fischerprüfung Saarland 2019
26.01.19 FVS Dillingen 06.04.19 ASV Otzenhausen 25.05.19 ASV Hühnerfeld 13.07.19 FVS Dillingen 19.10.19 ASV Sulzbach
02.02.19 ASV Hom-Einöd 13.04.19 ASV Hom-Einöd 08.06.19 ASV Primsweiler 03.08.19 ASV Hülzweiler 19.10.19 ASV Sulzbach
23.02.19 ASV Breitfurt 27.04.19 FVS Dillingen
22.06.19 ASV Bubach-Calmesweile 10.08.19 Altheim 16.11.19 FVS Dillingen
16.03.19 FVS Dillingen 11.05.19 ASV Wiesbach
29.06.19 Auersmacher 24.08.19 FVS Dillingen 07.12.19 ASV Breifurt
23.03.19 ASV Peppenkum 18.05.19 ASV Orscholz
06.07.19 ASV Neunkirchen 07.09.19 ASV Merzig 14.12.19 FVS Dillingen

Das im Saarland notwenige, aber auch extrem nützliche Praktikum (ca. 2h), kann ebenfalls am Prüfungstag vor oder nach der Fischerprüfung absolviert werden. Die Prüfungs- und Praktikumsanmeldung funktioniert spielend leicht über den Onlinekurs.

Bei einem Präsenzkurs in Hessen findet die Prüfung in der Regel bei der Unteren Fischereibehörde statt. Dafür musst du dich mit allen erforderlichen Unterlagen (Lehrgangsteilnahme, Antragsformular, Überweisungsnachweise Prüfungsgebühr + Fischereiabgabe Hessen etc.) mindestens 4 Wochen im Vorraus anmelden. Termine findest du auf der Seite der Behörde.

3. Angelschein in Hessen beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Hessen

Online-Kurs
Niedersachsen / Saarland
Präsenzkurs
Hessen
Vorbereitungskurs127,00 € inkl.
Lehrgangs-
materialien
120,00 € + ca. 25 €
Lehrgangs-
materialien
Prüfungsgebühr
Erwachsene
70,00 € / 100,00 30,00 €
Prüfungsgebühr
Jugendliche
70,00 € / 50,00 € 30,00 €
Gesamtkosten
Erwachsen
197,00 € / 227,00 ca. 175,00
Gesamtkosten
Jugendliche
197,00 € / 177,00 € ca. 175,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Hessen

Das Mindestalter für den Angelschein in Hessen liegt bei 14 Jahren. Davor hast du die Möglichkeit, einen Jugenfischereischein zu erwerben. Hierfür ist das Mindestalter 10 und das Maximalalter 15 Jahre, allerdings brauchst du einen erwachsenen Fischereischein-Inhaber als Begleitung.


Mindest-
alter
Gültig-
keit
Fischerei-
abgabe
Verwaltungs-
gebühr
Fischereischein14 Jahre1 Jahr

12,50 €

10,00 €

5 Jahre 27,00 €18,00 €
10 Jahre 50,00 € 26,00 €
Jugendfischereischein
(ohne Fischerprüfung)
10 Jahre
bis max.
15 Jahre
1 Jahr

3,50 €

4,00 €

5 Jahre 17,00 € 6,00 €

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Hessen?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Mecklenburg-Vorpommern


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Fischereischein machen, ist gar nicht so schwer
Youtuber Maxi mit schönem Mecklenburger Hecht.

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischereischeinprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Mecklenburg-Vorpommern hast du die Möglichkeit, den Vorbereitungskurs online und mit Hilfe einer App zu machen. Vorteile sind neben der zeitlich und örtlichen Unabhängigkeit, die überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote sowie eine Geld-Zurück-Garantie bei Nicht-Bestehen der Fischerprüfung. Über alle Vorteile und wie dieser Kurs aufgebaut ist, kannst du dich hier noch einmal informieren: Der Onlinekurs und die perfekte Angelschein-App
Der Online-Kurs kostet 97,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenz- bzw. Kombikurs

Wenn du den Vorbereitungskurs lieber vor Ort machst, ist der Kombikurs das richtige für dich. Viele Standorte werden angeboten. Zusätzlich erhältst du Zugang zum Online-Kurs inklusive einer App mit allen Prüfungsfragen und -antworten in Mecklemburg-Vorpommern. Der Kurs kostet in Mecklenburg-Vorpommern 147,00 Euro.
Alle Kurs-Termine und Standorte findest du HIER.

2. Fischereischeinprüfung Mecklenburg-Vorpommern ablegen

Fliegenfischen Kurs Werfen guiding
Die beliebten Fliegenfischer Ole & Simon von Flyrus trifft man häufiger beim Angeln in Mecklenburg-Vorpommern

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, werden dir dort anhand deiner Postleitzahl die nächstgelegenen Prüfungstermine und -standorte zur Fischereischeinprüfung mitgeteilt. Am besten meldest du dich direkt an. Besuchst du den Präsenzkurs, findest Du hier alle Termine und Standorte. Die Prüfung in Mecklenburg-Vorpommern dauert ca. 90 Minuten und kostet 25,00 Euro für Erwachsene und 15,00 Euro für Personen unter 18 Jahren.

3. Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Mecklenburg-Vorpommern

Online-Kurs
in MV
Präsenz-
Kurs
in MV
Vorbereitungskurs97,00 €147,00 €
Prüfungsgebühr Erwachsene25,00 €25,00 €
Prüfungsgebühr Kinder und
Jugendliche (unter 18 Jahre)
15,00 € 15,00 €
Gesamtkosten122,00 €
(bzw. 112,00 €
unter 18 Jahre)
172,00 €
(bzw. 162,00 €
unter 18 Jahre)

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in
Mecklenburg-Vorpommern

Das Mindestalter für den Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern liegt bei 10 Jahren. Kinder unter 14 Jahren können allerdings auch OHNE Fischereischein angeln. Nähere Informationen dazu findest du hier.


Mindest-
alter
Gültigkeitjährliche
Fischerei-
abgabe
Ausstellungs-
gebühr
Fischereischein10 Jahrelebenslang10 €8 €
Touristen-Fischereischein
(ohne Fischerprüfung)
14 Jahre28 Tageinklusive24 €

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Mecklenburg-Vorpommern?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Niedersachsen

Großer Barsch - große Freude!
Niedersachsen hat viele schöne Gewässer zum Angeln

Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Niedersachsen: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Niedersachsen

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Niedersachsen hast du die Möglichkeit, den Vorbereitungskurs online und mit Hilfe einer App zu machen. Vorteile sind neben der zeitlich und örtlichen Unabhängigkeit, die überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote sowie eine Geld-Zurück-Garantie bei Nicht-Bestehen der Fischerprüfung. Über alle Vorteile und wie dieser Kurs aufgebaut ist, kannst du dich hier noch einmal informieren: Der Onlinekurs und die perfekte Angelschein-App
Der Online-Kurs kostet 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenzkurs

mit Anwesenheitspflicht

In Niedersachsen besteht der Präsenzkurs aus 30 Seminarstunden, aufgeteilt auf mehrere Wochenenden bzw. Kurstage. Die Kurse werden vom Landesfischereiverband Niedersachsen bzw. von dessen Mitgliedsvereinen durchgeführt. Termine und Preise findest du auf dessen Homepage.

2. Fischerprüfung in Niedersachsen ablegen

Wunderschöner Karpfen
Karpfenangeln ist sehr beliebt in Niedersachsen

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, werden dir dort anhand deiner Postleitzahl die nächstgelegenen Prüfungstermine und -standorte mitgeteilt. Am besten meldest du dich direkt an. Besuchst du den Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Kursende statt bzw. erhältst du alle Infos vor Ort. Die Prüfung in Niedersachsen dauert 60 Minuten und kostet 70,00 Euro. Aus 60 Fragen müsst ihr 45 richtig beantworten. Dabei müssen mindest 6 Fragen der jeweil 6 Teilgebiete richtig sein. Mehr Informationen erhaltet ihr in der niedersächsischen Prüfungsordnung.

3. Angelschein in Niedersachsen beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Niedersachsen

Online-KursPräsenz-Kurs
Vorbereitungskurs127,00 €110-170,00 €
Prüfungsgebühr70,00 €70,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Niedersachsen

Das Mindestalter für den Angelschein in Niedersachsen liegt bei 14 Jahren. Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren können allerdings auch OHNE Fischereischein angeln, allerdings nur in Begleitung eines erwachsenen Fischereischein-Inhabers.


GültigkeitAusstellungs-
gebühr
Fischerei-Abgabe Mindest-
alter
Fischereischeinlebenslang35 € keine 14 Jahre

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Niedersachsen?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein NRW (Nordrhein-Westfalen)


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Nordrhein-Westfalen: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Friedfischangeln in Nordrhein-Westfalen
Schöne Barben schwimmen in NRW’s Flüssen

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Nordrhein-Westfalen

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Nordrhein-Westfalen hast du die Möglichkeit, den Vorbereitungskurs online und mit Hilfe einer App zu machen. Vorteile sind neben der zeitlich und örtlichen Unabhängigkeit, die überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote sowie eine Geld-Zurück-Garantie bei Nicht-Bestehen der Fischerprüfung. Über alle Vorteile und wie dieser Kurs aufgebaut ist, kannst du dich hier noch einmal informieren: Der Onlinekurs und die perfekte Angelschein-App
Der Online-Kurs kostet 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenz- bzw. Kombikurs

Wenn du den Vorbereitungskurs lieber vor Ort machst, ist der Kombikurs das richtige für dich. Viele Termine und Standorte werden in NRW angeboten. Beim Kombikurs erhältst du zusätzlich Zugang zum Online-Kurs inklusive einer App mit allen Prüfungsfragen und -antworten in Nordrhein-Westfalen. Der Kurs kostet in Nordrhein-Westfalen 147,00 Euro.
Alle Kurs-Termine und Standorte für NRW findest du HIER.

2. Fischerprüfung in NRW ablegen

Angelschein NRW
der Zander ist ein sehr beliebter Fisch in NRW

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, werden dir dort anhand deiner Postleitzahl die nächstgelegenen Prüfungstermine und -standorte mitgeteilt. Am besten meldest du dich direkt an. Besuchst du den Präsenzkurs, findest die Prüfung im Anschluss an den Kurs statt. Die Prüfung in Nordrhein-Westfalen dauert 60 Minuten und kostet 50,00 Euro.

3. Angelschein in Nordrhein-Westfalen beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Nordrhein-Westfalen

Online-KursPräsenz-Kurs
Vorbereitungskurs127,00 €147,00 €
Prüfungsgebühr Erwachsene50,00 €50,00 €
Gesamtkosten177,00 €197,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Nordrhein-Westfalen

Das Mindestalter für den Angelschein in Nordrhein-Westfalen liegt bei 14 Jahren. Die Fischerprüfung kann man bereits mit 13 ablegen, bekommt den Fischereischein dann aber erst im Alter von 14 Jahren ausgehändigt. Kinder und Jugendliche im Alter von 10-15 Jahren, können einfach einen Jugendfischereischein OHNE Fischerprüfung kaufen. Allerdings dürfen sie nur in Begleitung einen erwachsenen Fischereischein-Inhabers angeln. Das gleiche gilt für Kinder unter 10, die auch ohne Jugendfischereischein mitangeln dürfen, allerdings darf der Fisch nur vom erwachsenen Fischereischeinbesitzer versorgt werden.


Mindest-
alter
GültigkeitFischerei-
abgabe
Ausstellungs-
gebühr
Fischereischein14 Jahre1 Jahr
5 Jahre
8 €
24 €
8 €
24 €
Jugend-Fischereischein10 Jahrebis zum
vollendeten
16. Lebensjahr
4 €4 €

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Nordrhein-Westfalen?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Rheinland-Pfalz


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Rheinland-Pfalz: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Angeln in Rheinland-Pfalz
Friedfischangler kommen in Rheinlad-Pfalz voll auf ihre Kosten

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Rheinland-Pfalz

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Rheinland-Pfalz kannst du den Vorbereitungskurs zwar nicht direkt online machen, ABER (Achtung Tipp): Wenn für dich zeitlich nur ein Onlinekurs zur Fischerprüfungs-Vorbereitung in Frage kommt, kannst du deine Prüfung im Saarland ablegen. Hier besteht die Möglichkeit, dir direkt den Fischereischein ausstellen zu lassen, der bundesweit gültig ist. Das heißt, dass du einfach den Onlinekurs vom Saarland absolvierst und dann nur einmal in das Bundesland reist, um dort deine Prüfung abzulegen. Welche immensen Vorteile der Online-Kurs hat, erkläre ich dir in diesem Beitrag (zeitlich/örtliche Unabhängigkeit, Geld-zurück-Garantie usw.).
Der Online-Kurs kostet im Saarland 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs und allen Infos für Rheinland-Pfalz

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

Willst du in Rheinland-Pfalz deinen Agelschein bei einem Kurs mit Anwesenheitspflicht belegen, musst du 35 Stunden, also mehrere Wochenenden bzw. Kurstage an einem Präsenz-Kurs teilnehmen. Das schreibt das Landesfischereigesetz in Rheinland-Pfalz vor. Das Kursangebot findest Du in der Regel auf den Verbandsseiten, die gelegentlich aktualisiert werden.
Du möchtest aber nicht auf den Online-Kurs als Lernbegleitung verzichten, weil die Durchfallquote aller Online-Kurs-Besucher gegen Null tendiert? Dann kannst du ihn dir hier günstig als zusätzliche Absicherung besorgen. Du erhältst die App mit Zugang zu allen Prüfungsfragen und -antworten in Rheinland-Pfalz, mehr als 69 Video-Tutorials und Prüfungssimulation uvm. Besser und flexibler kannst du nicht lernen und sparst dir die Kosten für zusätzliche Lehrmaterialien.

2. Fischerprüfung ablegen

Welsangeln Rhein-Pfalz
Jede Menge Welse lassen sich im Rhein fangen, nicht nur die kleinen!

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, wird dir dort mitgeteilt, wie und wo du dich für die Fischerprüfung anmeldest sowie wann und wo diese stattfindet. Seit  2017 kooperiert Fishing-King (Online-Kursanbieter) u.a. mit dem Landesfischerreiverband Saarland. Das heißt für alle Onlinekursteilnehmer werden im Saarland mehrere Prüfungstermine pro Monat angeboten.

Termine Fischerprüfung Saarland 2019
26.01.19 FVS Dillingen 06.04.19 ASV Otzenhausen 25.05.19 ASV Hühnerfeld 13.07.19 FVS Dillingen 19.10.19 ASV Sulzbach
02.02.19 ASV Hom-Einöd 13.04.19 ASV Hom-Einöd 08.06.19 ASV Primsweiler 03.08.19 ASV Hülzweiler 19.10.19 ASV Sulzbach
23.02.19 ASV Breitfurt 27.04.19 FVS Dillingen
22.06.19 ASV Bubach-Calmesweile 10.08.19 Altheim 16.11.19 FVS Dillingen
16.03.19 FVS Dillingen 11.05.19 ASV Wiesbach
29.06.19 Auersmacher 24.08.19 FVS Dillingen 07.12.19 ASV Breifurt
23.03.19 ASV Peppenkum 18.05.19 ASV Orscholz
06.07.19 ASV Neunkirchen 07.09.19 ASV Merzig 14.12.19 FVS Dillingen

Das im Saarland notwenige, aber auch extrem nützliche Praktikum (ca. 2h), kann am Prüfungstag vor oder nach der Prüfung absolviert werden. Die Prüfungs- und Praktikumsanmeldung funktioniert spielend leicht über den Onlinekurs.

Bei einem Präsenzkurs in Rheinland-Pfalz findet die Prüfung leider nur zweimal im Jahr ( 1. Freitag im Juni / Dezember) statt. Dafür musst du dich mindestens 4 Wochen im Vorraus anmelden. Die Prüfung dauert 2 Stunden. Fällst du durch, musst du sie 6 Monate später komplett neu machen.

3. Angelschein in Rheinland-Pfalz beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Rheinland-Pfalz

Online-Kurs SaarlandPräsenzkurs
Rheinland-Pfalz
Vorbereitungskurs
Erwachsene /
Jugendliche

127,00 € /
127,00 €

150,00€ /
100,00 €
Lehrmaterialien zur
Lernbegleitung
(Bsp: Online-Kurs inkl. App
mit allen Prüfungsfragen)
inklusive49,00 €
Prüfungsgebühr
Erwachsene /
Jugendliche

100,00 € /
50,00 €

29,00 €
29,00 €
Gesamtkosten
Erwachsene /
Jugendliche

227,00 € /
177,00 €

228,00 € /
178,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Rheinland-Pfalz

Welsangeln Rheinland-Pfalz
Solche Welse schwimmen auch im Rhein

Das Mindestalter für den Angelschein in Rheinland-Pfalz liegt bei 14 Jahren. Davor hast du die Möglichkeit, einen Jugenfischereischein zu erwerben. Hierfür ist das Mindestalter 7 und das Maximalalter 15 Jahre, allerdings brauchst du einen regulären Fischereischein-Inhaber (muss nicht volljährig sein) als Begleitung.


Mindest-
alter
Gültig-
keit
Gebühr Fischerei-
abgabe
Fischereischein14 Jahre1 Jahr

12 €

inklusive
5 Jahre 41 € inklusive
Jugend-Fischereischein
(ohne Fischerprüfung)
7 Jahre
(bis max. 15 Jahre)
1 Jahr6 € inklusive

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Rheinland-Pfalz?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Saarland


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein im Saarland: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

drei glückliche Welsangler
Welsangeln ist im Saarland sehr beliebt

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein im Saarland

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

Im Saarland hast du die Möglichkeit, den Vorbereitungskurs online und mit Hilfe einer App zu machen. Vorteile sind neben der zeitlich und örtlichen Unabhängigkeit, die überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote sowie eine Geld-Zurück-Garantie bei Nicht-Bestehen der Fischerprüfung. Über alle Vorteile und wie dieser Kurs aufgebaut ist, kannst du dich hier noch einmal informieren: Der Onlinekurs und die perfekte Angelschein-App
Der Online-Kurs kostet 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

Im Saarland besteht der Präsenzkurs aus 30 Seminarstunden, aufgeteilt auf mehrere Wochenenden bzw. Kurstage. Die Kurse werden vom Landesfischereiverband Saarland bzw. von dessen Mitgliedsvereinen durchgeführt. Termine und die variierenden Preise findest du auf den Webseiten der Angelvereine.

2. Fischerprüfung ablegen

Hecht im Saarland
Hecht gibt es auch im Saarland

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, werden dir dort anhand deiner Postleitzahl die nächstgelegenen Prüfungstermine und -standorte mitgeteilt. Am besten meldest du dich direkt an.

Termine Fischerprüfung Saarland 2019
26.01.19 FVS Dillingen 06.04.19 ASV Otzenhausen 25.05.19 ASV Hühnerfeld 13.07.19 FVS Dillingen 19.10.19 ASV Sulzbach
02.02.19 ASV Hom-Einöd 13.04.19 ASV Hom-Einöd 08.06.19 ASV Primsweiler 03.08.19 ASV Hülzweiler 19.10.19 ASV Sulzbach
23.02.19 ASV Breitfurt 27.04.19 FVS Dillingen
22.06.19 ASV Bubach-Calmesweile 10.08.19 Altheim 16.11.19 FVS Dillingen
16.03.19 FVS Dillingen 11.05.19 ASV Wiesbach
29.06.19 Auersmacher 24.08.19 FVS Dillingen 07.12.19 ASV Breifurt
23.03.19 ASV Peppenkum 18.05.19 ASV Orscholz
06.07.19 ASV Neunkirchen 07.09.19 ASV Merzig 14.12.19 FVS Dillingen

Das im Saarland notwenige, aber auch extrem nützliche Praktikum (ca. 2h), kann am Prüfungstag vor oder nach der Prüfung avsolviert werden. Die Prüfungs- und Praktikumsanmeldung funktioniert spielend leicht über den Onlinekurs. Machst du einen Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Ende des Kurses statt. Andernfalls erhältst du dort die Termine. Die Prüfung im Saarland dauert ca. 2 Stunden und kostet für Erwachsene 100,00 Euro und für Jugendliche 50,00 Euro.

3. Angelschein im Saarland beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs im Saarland

Online-Kurs
Kosten für Vorbereitungskurs127,00 €
Prüfungsgebühr
Erwachsene /
Jugendliche

100,00 € /
50,00 €
Gesamtkosten
Erwachsene /
Jugendliche

227,00 € /
177,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein im Saarland

Das Mindestalter für den Angelschein im Saarland liegt bei 14 Jahren. Die Fischerprüfung kann man bereits mit 13 ablegen, bekommt den Fischereischein dann aber erst im Alter von 14 Jahren ausgehändigt. Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter 15 Jahren, können einfach einen Jugendfischereischein OHNE Fischerprüfung kaufen.


Gültig-
keit
Ausstellungs-
gebühr
jährliche
Fischerei-
abgabe

Mindest-
alter
Fischereischein1 Jahr
5 Jahre
2,56 €
12,80 €
7,68 €
38,40 €
14 Jahre
Jugend-Fischereischein1 Jahre2,56 €2,56 €keins

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein im Saarland?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Schleswig-Holstein


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Schleswig-Holstein: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Angeln auf Rügen
Die Ostsee ist ein Paradies für Angler

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Schleswig-Holstein

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Schleswig-Holstein hast du die Möglichkeit, den Vorbereitungskurs online und mit Hilfe einer App zu machen. Vorteile sind neben der zeitlich und örtlichen Unabhängigkeit, die überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote sowie eine Geld-Zurück-Garantie bei Nicht-Bestehen der Fischerprüfung. Über alle Vorteile und wie dieser Kurs aufgebaut ist, kannst du dich hier noch einmal informieren: Der Onlinekurs und die perfekte Angelschein-App
Der Online-Kurs kostet 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenzkurs 
mit Anwesenheitspflicht

In Schleswig-Holstein besteht der Präsenzkurs aus 30 Seminarstunden, aufgeteilt auf mehrere Wochenenden bzw. Kurstage. Die Kurse werden vom Landesfischereiverband Niedersachsen bzw. von dessen Mitgliedsvereinen durchgeführt. Termine und die variierenden Preise findest du auf den Webseiten der Angelvereine.

2. Fischerprüfung ablegen

Dorsch aus Eckernförde
Schleswig-Holstein ist bekannt für seinen guten Dorschbestand

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, werden dir dort anhand deiner Postleitzahl die nächstgelegenen Prüfungstermine und -standorte mitgeteilt. Am besten meldest du dich direkt an. Machst du einen Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Ende des Kurses statt. Andernfalls erhältst du dort die Termine. Die Prüfung in Schleswig-Holstein dauert ca. zwei Stunden und kostet 25,00 Euro für Erwachsene und 15,00 Euro für Jugendliche.

3. Angelschein in Schleswig-Holstein beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Schleswig-Holstein

Online-Kurs
Vorbereitungskurs127,00 €
Prüfungsgebühr25,00 €
Gesamtkosten152,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Schleswig-Holstein

Das Mindestalter für den Angelschein in Schleswig-Holstein liegt bei 12 Jahren. Die Fischerprüfung kann man bereits mit 11 ablegen, bekommt den Fischereischein dann aber erst im Alter von 12 Jahren ausgehändigt. Einen Jugendfischereischein gibt es nicht, allerdings können Kinderunter 12 Jahren OHNE Fischereischein in Begleitung eines erwachsenen Fischereischein-Inhabers angeln.


Mindest-
alter
Gültig-
keit
Ausstellungs-
gebühr
jährliche
Fischerei-
abgabe
Fischereischein12 Jahrelebenslang10 € 10 €
Urlaubs-
fischereischein
12 Jahre28 Tage10 € 10 €

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Schleswig-Holstein?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Sachsen


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Sachsen : Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Schöne sächsische Bachforelle
Sachsen bietet hervorragendes Forellen angeln

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Sachsen

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Sachsen kannst du den Vorbereitungskurs zwar nicht direkt online machen, ABER (Achtung Tipp): Wenn für dich zeitlich nur ein Onlinekurs zur Fischerprüfungs-Vorbereitung in Frage kommt, kannst du deine Prüfung im Saarland ablegen. Hier besteht die Möglichkeit, dir direkt den Fischereischein ausstellen zu lassen, der bundesweit gültig ist. Laut sächsischem Fischereigesetz brauchst du ihn auch nicht umschreiben lassen. Das heißt, dass du einfach den Onlinekurs vom Saarland absolvierst und dann nur einmal in das Bundesland reist, um dort deine Prüfung abzulegen. Welche immensen Vorteile der Online-Kurs hat, habe ich dir in diesem Artikel ja bereits erklärt (zeitlich/örtliche Unabhängigkeit, Geld-zurück-Garantie usw.).
Der Online-Kurs kostet im Saarland 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs und allen Infos für Sachsen

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

Willst du in Sachsen deinen Agelschein bei einem Kurs mit Anwesenheitspflicht belegen, musst du 30 Stunden, also mehrere Wochenenden bzw. Kurstage an einem Präsenz-Kurs teilnehmen. Das schreibt das Landesfischereigesetz in Sachsen vor. Standorte und Termine findest du in der Regel auf den Webseiten der Angelvereine, die einen Präsenzkurs anbieten.
Du möchtest aber nicht auf den Online-Kurs als Lernbegleitung verzichten, weil die Durchfallquote aller Online-Kurs-Besucher gegen Null tendiert? Dann kannst du ihn dir hier günstig als zusätzliche Absicherung besorgen. Du erhältst die App mit Zugang zu allen Prüfungsfragen und -antworten in Sachsen, mehr als 69 Video-Tutorials und Prüfungssimulation uvm. Besser und flexibler kannst du nicht lernen und sparst dir die Kosten für zusätzliche (ausgedruckte) Lehrmaterialien. Die Kosten variieren je nach Standort.

2. Fischerprüfung in Sachsen ablegen

Flussbarsch aus Sachsen
In den klaren, sächsischen Kiesgruben werden riesige Barsche gefangen

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, wird dir dort mitgeteilt, wie und wo du dich für die Fischerprüfung anmeldest sowie wann und wo diese stattfindet. Seit  2017 kooperiert Fishing-King (Online-Kursanbieter) u.a. mit dem Landesfischerreiverband Saarland. Das heißt für alle Onlinekursteilnehmer werden im Saarland mehrere Prüfungstermine pro Monat angeboten.

Termine Fischerprüfung Saarland 2019
26.01.19 FVS Dillingen 06.04.19 ASV Otzenhausen 25.05.19 ASV Hühnerfeld 13.07.19 FVS Dillingen 19.10.19 ASV Sulzbach
02.02.19 ASV Hom-Einöd 13.04.19 ASV Hom-Einöd 08.06.19 ASV Primsweiler 03.08.19 ASV Hülzweiler 19.10.19 ASV Sulzbach
23.02.19 ASV Breitfurt 27.04.19 FVS Dillingen
22.06.19 ASV Bubach-Calmesweile 10.08.19 Altheim 16.11.19 FVS Dillingen
16.03.19 FVS Dillingen 11.05.19 ASV Wiesbach
29.06.19 Auersmacher 24.08.19 FVS Dillingen 07.12.19 ASV Breifurt
23.03.19 ASV Peppenkum 18.05.19 ASV Orscholz
06.07.19 ASV Neunkirchen 07.09.19 ASV Merzig 14.12.19 FVS Dillingen

Das im Saarland notwenige, aber auch extrem nützliche Praktikum (ca. 2h), kann am Prüfungstag vor oder nach der Prüfung absolviert werden. Die Prüfungs- und Praktikumsanmeldung funktioniert spielend leicht über den Onlinekurs.

Bei einem Präsenzkurs in Sachsen dauert die Fischereiprüfung 90 Minuten und man muss 60 Fragen aus fünf Themenbereichen beantworten. Die Prüfungsgebühr liegt bei 30 Euro.

3. Angelschein in Sachsen beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Sachsen

Online-Kurs
Saarland
Präsenzkurs
Sachsen
(Bsp. Leipzig)
Vorbereitungskurs
Erwachsene /
Jugendliche

127,00€ /
127,00€

140,00 € /
120,00 €
Lehrmaterialien zur
Lernbegleitung
(Bsp: Online-Kurs inkl. App
mit allen Prüfungsfragen)
inklusive49,00 €
Lehrmaterialien zur
Lernbegleitung
(Bsp: Papierbögen)
nicht
notwendig
30,00 €
Prüfungsgebühr
Erwachsene /
Jugendliche

100,00€ /
50,00€

30,00 € /
30,00 €
Gesamtkosten
(Online-Vorbereitung)
Erwachsene /
Jugendliche


227,00 € /
177,00€


219,00 € /
199, 00 €
Gesamtkosten
(Vorbereitung mit Zetteln)
Erwachsene /
Jugendliche


227,00 € /
177,00€


200,00 € /
180,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Sachsen

Das Mindestalter für den Angelschein in Sachsen liegt bei 14 Jahren. Bis zum Alter von 15 Jahren hast du aber die Möglichkeit einen Jugenfischereischein ohne Fischerprüfung ganz einfach zu kaufen. Das Mindestalter hierfür liegt bei 9 Jahren. Allerdings brauchst du einen volljährigen Fischereischein-Inhaber als Begleitung, es sei denn, du bist mindestens ein Jahr Mitglied in einem Angelverein.


Mindest-
alter
Gültig-
keit
Verwaltungs-
gebühr
Fischerei-
abgabe
Fischereischein14 Jahrelebenslang34 €inklusive
Jugendfischereischein
(ohne Fischerprüfung)
9 Jahre (bis
max. 15 Jahre)
max. 7 Jahre7 €inklusive

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Sachsen?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Sachsen-Anhalt


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Sachsen-Anhalt: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Schöner Flussbarsch
Die Tagebaurestlöscher in Sachsen-Anhalt beherbergen mittlerweile sehr große Barsche

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Sachsen-Anhalt

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Sachsen-Anhalt kannst du den Vorbereitungskurs zwar nicht direkt online machen, ABER (Achtung Tipp): Wenn für dich zeitlich nur ein Onlinekurs zur Fischerprüfungs-Vorbereitung in Frage kommt, kannst du deine Prüfung im Saarland ablegen. Hier besteht die Möglichkeit, dir direkt den Fischereischein ausstellen zu lassen, der bundesweit gültig ist. Das heißt, dass du einfach den Onlinekurs vom Saarland absolvierst und dann nur einmal in das Bundesland reist, um dort deine Prüfung abzulegen. Welche immensen Vorteile der Online-Kurs hat, habe ich dir in diesem Beitrag ja bereits erklärt (zeitlich/örtliche Unabhängigkeit, Geld-zurück-Garantie usw.).
Der Online-Kurs kostet im Saarland 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs und allen Infos für Sachsen-Anhalt

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

Willst du in Sachsen-Anhalt deinen Agelschein bei einem Kurs mit Anwesenheitspflicht belegen, musst du 30 Stunden, also mehrere Wochenenden bzw. Kurstage an einem Präsenz-Kurs teilnehmen. Das schreibt das Landesfischereigesetz in Sachsen-Anhalt vor. Standorte und Termine findest du ehrlich gesagt nur sehr spärlich, in der Regel auf den Webseiten der Angelvereine, die einen Präsenzkurs anbieten.
Du möchtest aber nicht auf den Online-Kurs als Lernbegleitung verzichten, weil die Durchfallquote aller Online-Kurs-Besucher gegen Null tendiert? Dann kannst du ihn dir hier günstig als zusätzliche Absicherung besorgen. Du erhältst die App mit Zugang zu allen Prüfungsfragen und -antworten in Sachsen-Anhalt, mehr als 69 Video-Tutorials und Prüfungssimulation uvm. Besser und flexibler kannst du nicht lernen und sparst dir die Kosten für zusätzliche (ausgedruckte) Lehrmaterialien. Die Kosten für den Kurs variieren stark je nach Standort. Informationen sind auf den veralteten bzw. nicht aktualisierten Webseiten leider kaum zu finden.

2. Fischerprüfung in Sachsen-Anhalt ablegen

Victor Eras mit schönem Zander
In der Elbe rund um Magdeburg werden regelmäßig schöne Zander gefangen

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, wird dir dort mitgeteilt, wie und wo du dich für die Fischerprüfung anmeldest sowie wann und wo diese stattfindet. Seit  2017 kooperiert Fishing-King (Online-Kursanbieter) u.a. mit dem Landesfischerreiverband Saarland. Das heißt für alle Onlinekursteilnehmer werden im Saarland mehrere Prüfungstermine pro Monat angeboten.

Termine Fischerprüfung Saarland 2019
26.01.19 FVS Dillingen 06.04.19 ASV Otzenhausen 25.05.19 ASV Hühnerfeld 13.07.19 FVS Dillingen 19.10.19 ASV Sulzbach
02.02.19 ASV Hom-Einöd 13.04.19 ASV Hom-Einöd 08.06.19 ASV Primsweiler 03.08.19 ASV Hülzweiler 19.10.19 ASV Sulzbach
23.02.19 ASV Breitfurt 27.04.19 FVS Dillingen
22.06.19 ASV Bubach-Calmesweile 10.08.19 Altheim 16.11.19 FVS Dillingen
16.03.19 FVS Dillingen 11.05.19 ASV Wiesbach
29.06.19 Auersmacher 24.08.19 FVS Dillingen 07.12.19 ASV Breifurt
23.03.19 ASV Peppenkum 18.05.19 ASV Orscholz
06.07.19 ASV Neunkirchen 07.09.19 ASV Merzig 14.12.19 FVS Dillingen

Das im Saarland notwenige, aber auch extrem nützliche Praktikum (ca. 2h), kann am Prüfungstag vor oder nach der Prüfung absolviert werden. Die Prüfungs- und Praktikumsanmeldung funktioniert spielend leicht über den Onlinekurs.

Bei einem Präsenzkurs in Sachsen-Anhalt dauert die Fischereiprüfung 90 Minuten und man muss 60 Fragen aus fünf Themenbereichen beantworten. Die Prüfungsgebühr liegt bei 30 Euro.
In Sachsen-Anhalt gibt es einen Friedfisch-Fischereischein. Hierfür legst du eine abgespeckte Fischerprüfung unter erleichterten Bedingungen (mündliches Gespräch) bei einem Angelverein ab.

3. Angelschein in Sachsen-Anhalt beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Sachsen-Anhalt

Online-Kurs
Saarland
Präsenzkurs
Sachsen-Anhalt
(Bsp. Magdeburg)
Vorbereitungskurs Erwachsene
127 €
ca. 100 €
Vorbereitungskurs Jugendliche127 €ca. 100 €
Lehrmaterialien zur Lernbegleitung
(Bsp: Online-Kurs inkl. App
mit allen Prüfungsfragen)
inklusive49 €
Prüfungsgebühr Erwachsene

100 €56 €
Prüfungsgebühr Jugendliche 50 €28 €
Gesamtkosten Erwachsene

227 €205 €
Gesamtkosten Jugendliche 177 €175 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Sachsen-Anhalt

Das Mindestalter für den Angelschein in Sachsen-Anhalt liegt bei 14 Jahren. Im Alter von 8-17 Jahren hast du aber die Möglichkeit einen Jugenfischereischein mit abgespeckter Fischerprüfung zu machen. Diese kostet 28 Euro und berechtigt ohne Einschränkung zum Friedfischangeln.


AlterGültigkeitVerwaltungs-
Gebühr
jährliche
Fischerei-
abgabe
Fischereischein oder
Friedfisch-Fischereischein
(abgespeckte Fischerprüfung)
ab 18 Jahre1 Jahr

2 Jahre

3 Jahre

4 Jahre

5 Jahre

lebenslang

7,70 €

15,40 €

20,10 €

26,80 €

30,00 €

150,00 €

6,00 €

6,00 €

6,00 €

6,00 €

6,00 €

125,00 €
(einmalig)
14-17 Jahre1 Jahr2,60 €1,00 €
Jugendfischereischein
(abgespeckte Fischerprüfung)
8 Jahre (bis
max. 17 Jahre)
1 Jahr2,60 € pro Jahr1,00 €

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Sachsen-Anhalt?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern


Angelschein Thüringen


Hier bekommst du alle Informationen zum Angelschein in Thüringen: Wie und wo du ihn bekommst, alle anfallenden Kosten, welches Mindestalter etc.

Angelschein machen in Thüringen
Thüringen ist bekannt für seine schönen Forellengewässer

Kurz zur Erinnerung, was du tun musst:

  1. Vorbereitungskurs besuchen
  2. Fischerprüfung ablegen.
  3. Angelschein beantragen

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Thüringen

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

Gute Neuigkeiten! Lange war ein reiner Online-Kurs in Thüringen aufgrund des Fischereigesetzes nicht möglich. Doch Thüringen geht mit der Zeit und hat dies geändert. Ab SOFORT wird der Online-Kurs komplett anerkannt und du brauchst keinen Präsenzkurs mehr absolvieren! Vorteile liegen klar auf der Hand: zeitlich und örtliche Unabhängigkeit, überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote sowie eine Geld-Zurück-Garantie bei Nicht-Bestehen der Fischerprüfung. Über alle Vorteile und wie dieser Kurs aufgebaut ist, kannst du dich hier noch einmal informieren: Der Onlinekurs und die perfekte Angelschein-App

Zum Online-Kurs gelangst du hier: Angelschein Online-Kurs in Thüringen

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

In Thüringen besteht der Präsenzkurs aus 30 Seminarstunden, aufgeteilt auf mehrere Wochenenden bzw. Kurstage. Die Kurse werden vom Landesanglerverband Thüringen bzw. von dessen Mitgliedsvereinen durchgeführt. Termine und die variierenden Preise findest du auf den Webseiten der Angelvereine.

2. Fischerprüfung in Thüringen ablegen

Angelschein machen in Thüringen
die Talsperren in Thüringen beherbergen riesige Barsche

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, werden dir dort zukünftig anhand deiner Postleitzahl die nächstgelegenen Prüfungstermine und -standorte mitgeteilt. Machst du einen Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Ende des Kurses statt. Andernfalls erhältst du dort die Termine. Die Prüfung in Thüringen dauert ca. 90 Minuten und kostet 15 Euro.

3. Angelschein in Thüringen beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu deiner ausstellenden Behörde in deiner Gemeinde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Thüringen

Online-KursPräsenz-Kurs
Vorbereitungskurs97,00 €75,00 €
Lehrmaterialieninklusive45,00€ – 95,00 €
Prüfungsgebühr 15,00 €15,00 €
Gesamtkosten112,00 €135,00 € – 185,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Thüringen

Das Mindestalter für den Angelschein in Thüringen liegt bei 14 Jahren. Einen Jugendfischereischein kann man im Alter von 8-13 Jahren OHNE Fischerprüfung erwerben, kann dann allerdings nur in Begleitung eines erwachsenen Fischereischein-Inhabers angeln.

Fischereischeine in ThüringenAusstelluns-
Gebühr
Fischerei-
abgabe

Mindest-
alter
1-Jahres-Fischereischein 7,50 €10,00 € 14 Jahre
5-Jahres-Fischereischein 12,00 €25,00 € 14 Jahre
10-Jahres-Fischereischein 18,00 €40,00 € 14 Jahre
Fischereischein auf
Lebenszeit
40,00 €180,00 € 14 Jahre
Jugendfischereischein 3,00 € 7,00 € 8 bis max.
13 Jahre
Vierteljahresfischereischein
(ohne Fischerprüfung)
4,00 €15,00 € 14 Jahre

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Thüringen?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern