Fischerprüfung Bayern – Alle Termine, Kosten, Tipps & Tricks

Fischerprüfung NRW 2019

Hier erfährst du, wie du 2019 deine Fischerprüfung in Bayern schnell, sicher und kostengünstig bestehst.

So funktioniert’s:

1. Hast du schon einen Vorbereitungskurs belegt?
2. Fischerprüfung ablegen
3. Angelschein abholen.

1. Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung in Bayern

online – schnell und einfach!

Falls du noch keinen Vorbereitungskurs gemacht hast, empfehle ich dir ihn unbedingt online zu machen. So kannst du nämlich mit Hilfe einer App auf deinem Handy lernen und bist frei in deiner Zeitgestaltung. Über 69 Video-Tutorials helfen dir 100% sicher die Fischerprüfung zu bestehen. Die App kennt alle Prüfungsfragen und -antworten und hat auch Erfahrung damit, welche am relevantesten sind. Sie lernt auch, welche Themen und Fragen, dir besonders schwer oder auch extrem leicht fallen und bereitet dich so höchst effektiv auf die Prüfung vor. Du kannst gar nicht mehr durchfallen. Falls doch, bekommst du dein Geld zurück. Der Online-Kurs kostet 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenz- bzw. Kombi-Kurs

In Bayern gibt es verschiedene Vereine, die Vorbereitungskurse anbieten. Die Preise variieren bis ca. 300 Euro. Prinzipiell musst du 30 Stunden an einem Präsenz-Kurs teilnehmen. Die cleverste Lösung, nicht nur preislich gesehen, ist für dich allerdings der Kombi-Kurs. Was ist das? Eine Mischung aus Präsenz-Seminar und Onlinekurs. So kannst du dich nämlich nach deinem Seminar mit Hilfe einer App auf deinem Handy von überall und jederzeit auf die Fischerprüfung vorbereiten. Du bist frei in deiner Zeitgestaltung und kannst auf dem Weg zur Arbeit oder in die Schule lernen. Über 69 Video-Tutorials helfen dir 100% sicher die Fischerprüfung zu bestehen. Die App kennt alle Prüfungsfragen und -antworten und hat auch Erfahrung damit, welche am wahrscheinlichsten rankommen. Sie lernt auch, welche Themen und Fragen dir besonders schwer oder auch extrem leicht fallen und bereitet dich so, höchst effektiv auf die Prüfung vor. Du kannst gar nicht mehr durchfallen. Auch preislich ist er die beste Wahl plus eine Geld-Zurück-Garantie oben drauf, falls du die Prüfung nicht bestehst. Besser und flexibler kannst du nicht lernen und sparst dir zusätzliche Kosten für Old-School-Lehrmaterialien.
Der Kombi-Kurs kostet 225,95 Euro.
Hier geht’s zum Kursangebot in Bayern

2. Fischerprüfung in Bayern

Die App verrät dir per Prüfungssimulation, ob du für die Prüfung bereit bist. Anschließend meldest du dich einfach für die Prüfung an.
Alle Termine 2019 zur Fischerprüfung in Bayern findest du hier: Fischerprüfung Bayern Termine 2019
Die Prüfung in Bayern dauert ca. 2 Stunden und kostet 50 Euro. In Bayern kannst du die Prüfung übrigens auch online ablegen.

3. mit dem Fischerprüfungs-Zeugnis den Angelschein (Fischereischein) in Bayern besorgen

Sehr wahrscheinlich hast Du die Fischerprüfung jetzt bestanden. Herzlichen Glückwunsch! Am besten gehst du gleich schnell mit deinem Prüfungszeugnis zur austellenden Behörde in deinem Hauptwohnsitz (meist Bürger- oder Fischereiamt/-behörde) und bekommst dort deinen Angelschein bzw. Fischereischein ausgehändigt. Ein gutes Gefühl, denn jetzt kannst du loslegen und ein richtiger Angler werden!

Kosten für Fischereischein in Bayern:

Alter bei
Antragstellung
GültigkeitKosten für
Austellung
einmalige
Fischerei-
abgabe
14-22 Jahrelebenslang 35,00 € 300 Euro
23-27 Jahre lebenslang 35,00 € 288 Euro
28-32 Jahre lebenslang 35,00 € 256 Euro
33-37 Jahre lebenslang 35,00 € 224 Euro
38-42 Jahre lebenslang 35,00 € 192 Euro
43-47 Jahre lebenslang 35,00 € 160 Euro
48-52 Jahre lebenslang 35,00 € 128 Euro
53-57 Jahre lebenslang 35,00 € 96 Euro
58-62 Jahre lebenslang 35,00 € 64 Euro
63-67 Jahre lebenslang 35,00 € 32 Euro

Du hast noch unbeantwortete Fragen?

Dann erhalte jetzt regelmäßig die wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein per Video. Dazu erhältst du ein gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen deiner Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern

Wir wünschen dir viel Erfolg und dass du demnächst die schönen Gewässer rund um München, Passau oder Nürnberg unsicher machst.