Angelschein Ulm – Alle Infos: Kosten, Leitfaden, Tipps zur Fischerprüfung

Den Angelschein in Ulm zu machen, ist jetzt sehr einfach geworden.

Hier erfährst du, wie du deinen Angelschein (Fischereischein) in Ulm bekommst, was er kostet und wie du endlich ein richtiger Angler wirst!

So funktioniert’s:

1. Du absolvierst einen Vorbereitungskurs. Den kannst du einfach online machen oder du nimmst an einem Präsenzkurs (etwas komplizierter) teil.
2. Du legst eine Prüfung (Fischerprüfung) ab.
3. Mit deinem Prüfungszeugnis erhältst du deinen Angelschein in Ulm (Fischereischein).

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Ulm

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Ulm musst du 30 Stundenan an einem Präsenz-Kurs teilnehmen. Das schreibt das Landesfischereigesetz in Baden-Württemberg vor. Ein Online-Kurs ist in deinem Bundesland also leider noch nicht möglich.

Du möchtest aber nicht auf den Online-Kurs als Lernbegleitung verzichten, weil die Durchfallquote aller Online-Kurs-Besucher gegen Null tendiert? Dann kannst du ihn dir hier günstig als zusätzliche Absicherung besorgen. Du erhältst die App mit Zugang zu allen Prüfungsfragen und -antworten in Baden-Württemberg, mehr als 69 Video-Tutorials und Prüfungssimulation uvm. Besser und flexibler kannst du nicht lernen und sparst dir die Kosten für zusätzliche Lehrmaterialien.

2. Fischerprüfung Ulm ablegen

Die App verrät dir per Prüfungssimulation, ob du für die Prüfung bereit bist. Anschließend meldest du dich einfach für die Fischerprüfung an. Ort und Termine werden dir im Online-Kurs mitgeteilt. Machst du einen Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Ende des Kurses statt. Andernfalls erhältst du dort die Termine. Die Prüfung in Baden-Württemberg kostet 50,00 Euro.

3. Angelschein in Ulm beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis gehst du zu der austellenden Behörde in Ulm (meist Bürger- oder Fischereiamt) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein.

Angelschein-Vorbereitungskurs Kosten in Ulm

Vorbereitungskurs
Erwachsene
Jugendliche bis 18 Jahre

200€
130€
Online-Kurs als Lehrmaterial
inkl. App und Prüfungssimulation
und Geld-zurück-Garantie
49€
Prüfungsgebühr50,00€
Gesamtkosten180€-299€

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Ulm

Das Mindestalter für den Angelschein in Ulm liegt bei 10 Jahren. Bist du noch unter 16 Jahre alt kannst du dir einen Jugenfischereischein ohne Fischerprüfung in deiner Gemeinde einfach ausstellen lassen. Allerdings brauchst du dann immer einen erwachsenen Fischereischein-Inhaber als Begleitung. Der Angelschein (Fischereischein) in Baden-Württemberg ist lebenslang gültig. Die Kosten hängen hier von der austellenden Gemeinde ab.

Kosten für den Fischereischein in Ulm


GültigkeitAusstellungsgebührjährliche
Fischerei-
abgabe
Fischereischein lebenslangvon Gemeinde
abhängig
(Bsp. Friedrichshafen: 32€)
8€
Jugendfischereischeinbis zum
vollendeten
16. Lebensjahr
von Gemeinde abhängig
(Bsp. Friedrichshafen: 10-19€)
keine

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Ulm?

Dann schau dir diesen Artikel zum Thema Angelschein an: Angelschein machen in Deutschland oder erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern