Angelschein Gießen – Alle Infos: Kosten, Leitfaden, Tipps zur Fischerprüfung

Den Angelschein in Gießen zu machen, ist jetzt sehr einfach geworden.

Hier erfährst du, wie du deinen Angelschein (Fischereischein) in Gießen bekommst, was er kostet und wie du endlich ein richtiger Angler wirst!

So funktioniert’s:

1. Du absolvierst einen Vorbereitungskurs. Den kannst du einfach online machen oder du nimmst an einem Präsenzkurs (etwas komplizierter) teil.
2. Du legst eine Prüfung (Fischerprüfung) ab.
3. Mit deinem Prüfungszeugnis erhältst du deinen Angelschein in Gießen (Fischereischein).

1. Vorbereitungskurs zum Angelschein in Gießen

online - schnell und einfach!
Mit der App kann man sich besser auf die Fischerprüfung vorbereiten
Mit der Angelschein App auch unterwegs lernen

In Gießen kannst du den Vorbereitungskurs zwar nicht direkt online machen, ABER (Achtung Tipp): Hessen erkennt AB SOFORT die Prüfungszeugnisse der Bundesländer Saarland und  Niedersachsen an. Das heißt, dass du einfach den Onlinekurs dieser beiden Bundesländer absolvieren kannst und dann nur einmal in das Bundesland reist, um dort deine Prüfung abzulegen. Welche immensen Vorteile der Online-Kurs hat, erkläre ich dir in diesem Beitrag (zeitlich/örtliche Unabhängigkeit, Geld-zurück-Garantie usw.).
Der Online-Kurs in den beiden Ländern ist zwar etwas teurer als der Präsenzkurs in Hessen, dafür bist du zeitlich ungebunden, kannst sofort starten und genießt weitere Vorteile. Desweiteren entfallen beim Online-Kurs auch die Fahrtkosten, die bei einem Präsenzkurs wöchentlich auf dich zukämen.
Der Online-Kurs in den beiden Bundesländern kostet inkl. Lehrgangsmaterial 127,00 Euro.
Hier geht’s zum Online-Kurs

Präsenzkurs mit 
Anwesenheitspflicht

Du bist nicht so der „Internet-Typ“, weißt nicht, was eine App ist, lernst lieber mit Papierbögen und hast die Zeit, dich mehrere Tage in einen Seminarraum zu setzen? Dann ist der Präsenzkurs für dich genau das Richtige. In Gießen besteht der Präsenzkurs aus 30 Seminarstunden, aufgeteilt auf mehrere Kurstage. Die Kurse werden vom Landesfischereiverband Hessen durchgeführt. Termine findest du auf dessen Homepage. Der Präsenzkurs kostet in Hessen 120,00 Euro + ca. 20 Euro Lehrgangsmaterial

2. Fischerprüfung in Gießen ablegen

In Hessen braucht man einen Angelschein
Karpfen kann man in Hessen sehr gut fangen.

Hast du dich für den Onlinekurs entschieden, wird dir dort mitgeteilt, wie und wo du dich für die Fischerprüfung anmeldest sowie wann und wo diese stattfindet. Seit  2017 kooperiert Fishing-King (Online-Kursanbieter) mit den Landesfischerreiverbänden Saarland und Niedersachsen. Das heißt für alle Onlinekursteilnehmer werden im Saarland und in Niedersachsen mehrere Prüfungstermine und- standorte im Monat angeboten. Alle Prüfungstermine findest du hier: Prüfungstermine Niedersachsen & Prüfungstermine Saarland

Das im Saarland notwenige, aber auch extrem nützliche Praktikum (ca. 2h), kann ebenfalls am Prüfungstag vor oder nach der Fischerprüfung absolviert werden. Die Prüfungs- und Praktikumsanmeldung funktioniert spielend leicht über den Onlinekurs.

Bei einem Präsenzkurs in Hessen findet die Prüfung in der Regel bei der Unteren Fischereibehörde statt. Dafür musst du dich mit allen erforderlichen Unterlagen (Lehrgangsteilnahme, Antragsformular, Überweisungsnachweise Prüfungsgebühr + Fischereiabgabe Hessen etc.) mindestens 4 Wochen im Vorraus anmelden. Termine findest du auf der Seite der Behörde.

3. Angelschein in Gießen beantragen

Mit deinem Prüfungszeugnis, einem Passbild und deinem Personalausweis (oder Reisepass, Kinderausweis) gehst du zu der ausstellenden Behörde (meist Bürgeramt oder Fischereibehörde) in Gießen oder der zuständigen Gemeinde und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein ausgehändigt.

Kosten für den Angelschein-Vorbereitungskurs in Gießen

Online-Kurs
Niedersachsen / Saarland
Präsenzkurs
Gießen
Vorbereitungskurs127,00 € inkl.
Lehrgangs-
materialien
120,00 € + ca. 25 €
Lehrgangs-
materialien
Prüfungsgebühr
Erwachsene
70,00 € / 100,00 30,00 €
Prüfungsgebühr
Jugendliche
70,00 € / 50,00 € 30,00 €
Gesamtkosten
Erwachsen
197,00 € / 227,00 ca. 175,00
Gesamtkosten
Jugendliche
197,00 € / 177,00 € ca. 175,00 €

Kosten und Mindestalter für den Fischereischein in Gießen

Das Mindestalter für den Angelschein in Gießen liegt bei 14 Jahren. Davor hast du die Möglichkeit, einen Jugenfischereischein zu erwerben. Hierfür ist das Mindestalter 10 und das Maximalalter 15 Jahre, allerdings brauchst du einen erwachsenen Fischereischein-Inhaber als Begleitung.


Mindest-
alter
Gültig-
keit
Fischerei-
abgabe
Verwaltungs-
gebühr
Fischereischein14 Jahre1 Jahr

12,50 €

10,00 €

5 Jahre 27,00 €18,00 €
10 Jahre 50,00 € 26,00 €
Jugendfischereischein
(ohne Fischerprüfung)
10 Jahre
bis max.
15 Jahre
1 Jahr

3,50 €

4,00 €

5 Jahre 17,00 € 6,00 €

Du hast noch unbeantwortete Fragen zum Thema Angelschein in Gießen?

Dann schau dir diesen Artikel zum Thema Angelschein an: Angelschein machen in Deutschland oder erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein. Inklusive Gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern