Die Sendung

„Ich geh‘ angeln“ ist eine Doku-Soap auf Youtube zum Thema Angeln mit Victor Eras als Hauptprotagonisten und Moderator . Produziert wird die Sendung von der „Konrad Wolff Film Produktion“.  Die Dreharbeiten begannen im April 2013 und im Juni des selben Jahres wurde die erste Folge auf Youtube veröffentlicht.

angeln (9 von 12)Die Idee für eine Angelsendung auf Youtube wurde auf einer Party geboren. Konrad, Produzent und selbst Kameramann, hatte zuvor schon andere Youtube-Kanäle erfolgreich an den Start gebracht. Victor hingegen war mit dem Thema Angeln sehr vertraut. So ergab sich eine perfekte Kombination für eine neue Angelsendung auf Youtube. Einen professionellen Look sollte sie haben, dabei aber nicht zu steif wirken. Lifestyle, Spaß & Authentizität sollten wichtiger sein als Theorie und nur große Fische. So entstand ein Unterhaltungs-/Dokuformat, was aber trotz der qualitativen und inhaltlichen Ansprüche, keinen starren Regeln folgt und sich stilmäßig nicht in eine einzige Kategorie pressen läßt. Das Konzept scheint zu gefallen. In nur einem Jahr schaffte es „Ich geh‘ angeln“, drittgrößter Angelkanal in Deutschland zu werden und ist weiterhin auf der Überholspur.

ImAutoAuch wenn die Heimatgewässer des Hauptprotagonisten in Berlin und Brandenburg liegen, ist „Ich geh‘ angeln“ in ganz Deutschland unterwegs. Victor besucht die verschiedensten Gewässer und Menschen und angelt auf alle heimischen Fischarten. Die Abwechslung ist nicht nur für den Protagonisten spannend, sondern verspricht auch den Zuschauern beste Unterhaltung.