Angelschein Kosten in Bayern

Hier erfährst du, wie du deinen Angelschein (Fischereischein) in Bayern bekommst und endlich ein richtiger Angler wirst!

So funktioniert’s:

1. Du musst einen Vorbereitungskurs absolvieren.
2. Du legst eine Prüfung ab.
3. Mit deinem Prüfungszeugnis erhältst du deinen Angelschein (Fischereischein).

1. Vorbereitungskurs

Es gibt mehrere Anbieter von Vorbereitungskursen in Bayern mit variierenden Preisen bis ca. 225,95 Euro. Prinzipiell musst du 30 Stunden an einem Präsenz-Kurs teilnehmen. Das schreibt das Landesfischereigesetz Bayern vor. Ein reiner Online-Kurs ist in deinem Bundesland also leider nicht möglich. Die beste Option für dich ist aber der Kombi-Kurs. Er ist nicht nur preislich die beste Wahl, sondern bietet die eine Geld-Zurück-Garantie an, falls du die Prüfung nicht bestehst. Dazu bekommst du zur Prüfungsvorbereitung Zugang zur Online-Akademie und erhältst eine App mit  allen Prüfungsfragen und -antworten in Bayern, mehr als 69 Video-Tutorials und Prüfungssimulation. Besser und flexibler kannst du nicht lernen und sparst dir zusätzliche Kosten für zusätzliche Lehrmaterialien.
Hier geht’s zum Kursangebot in Bayern

Hast du schon aus Versehen einen anderen Kurs gebucht, möchtest aber nicht auf den Online-Kurs als Lernbegleitung verzichten, weil die Durchfallquote aller Online-Kurs-Besucher gegen Null tendiert? Dann kannst du ihn dir hier günstig als zusätzliche Absicherung besorgen.

2.Prüfung

Die App verrät dir per Prüfungssimulation, ob du für die Prüfung bereit bist. Anschließend meldest du dich einfach für die Prüfung an.  Machst du den Kombikurs oder einen anderen Präsenzkurs, findet die Prüfung meist am Ende des Kurses statt. Andernfalls erhältst du dort die Termine. Die Prüfung in Bayern dauert ca. 2 Stunden und kostet 50 Euro. In Bayern kannst du die Prüfung übrigens auch online ablegen.

3. Angelschein (Fischereischein) besorgen

Mit deinem Prüfungszeugnis gehst du zur austellenden Behörde in deinem Hauptwohnsitz (meist Bürger- oder Fischereiamt/-behörde) und bekommst dort deinen eigenen Fischereischein.


Kosten für Fischereischein in Bayern:

In Bayern bezahlt man für die Ausstellung des Fischereischeins einmalig eine Gebühr von 35 Euro.

Außerdem bezahlt man Geld für einmalige Fischereiabgabe die preise siehst du hier in einer kleinen Übersicht:

14-22 Jahre: 300 Euro

23-27 Jahre: 288 Euro

28-32 Jahre: 256 Euro

33-37 Jahre: 224 Euro

38-42 Jahre: 192 Euro

43-47 Jahre: 160 Euro

48-52 Jahre: 128 Euro

53-57 Jahre: 96 Euro

58-62 Jahre: 64 Euro

63-67 Jahre: 32 Euro

(Die Ausstellung des Fischereischeins ist Lebenslang)


Du hast noch unbeantwortete Fragen?

Dann erhalte jetzt regelmäßig Videos mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Stolperfallen auf dem Weg zu deinem Angelschein.
Inklusive einem gratis PDF-Report mit den 7 besten Tipps zum Bestehen der Fischerprüfung.
HIER KLICKEN und 100% kostenlos sichern